12,5 Millionen Euro für Erweiterungsbau

Kösching (intv) Mit einem Festakt in der neuen Turnhalle haben Landrat Anton Knapp und Schulleiter Bernhard Buchhorn heute den zweiten Erweiterungsbau der Köschinger Realschule eingeweiht. Die erste Erweiterung war 2007 erfolgt. 2011 hatte der Kreisausschuss beschlossen den Schulbetrieb auf 6-Zügigkeit mit Flächen zur Ganztagsbetreuung zu erhöhen. Im März 2012 hatten die Baumaßnahmen für die zweite Erweiterung begonnen und waren zum Schuljahresbeginn abgeschlossen. Der Anbau umfasst 12 Klassenzimmer und zusätzliche Fachräume, sowie eine neue Turnhalle. Ebenso kam eine neue Mensa für den Ganztagsschulbetrieb hinzu. Die Kosten des Baus beliefen sich auf 12,5 Millionen Euro.