Einbruchsserie in Eichstätt

Eichstätt (intv) Die Polizei in Eichstätt ermittelt derzeit wegen einer Einbruchsserie. Am Wochenende haben unbekannte Einbrecher insgesamt fünf Mal zugeschlagen. Zwischen Freitagvormittag und Sonntag drangen die Täter in Häuser in Rebdorf, Eichstätt und Eitensheim ein. Jedes Mal hebelten sie Terrassentüren oder gekippte Fenster auf und durchwühlten die Räume. Sie erbeuteten Schmuck, Uhren, Geräte und Geld im Wert von insgesamt mehreren tausend Euro. Die Polizei Eichstätt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08421/9 77 00.

19.02.2016 Vormittag: Rebdorf, Kellerfenster aufgehebelt, Schmuck im Wert von € 1000,–

19.02.2016 zwischen 14:30 und 19:30 Uhr: Eitensheim, Robert-Koch-Str. gekipptes Fenster aufgehebelt, Leuchten im Wert von € 20,–

19.02.2016 zwischen 18:45 und 23:15 Uhr: Eitensheim, Mozartstr. Terrassentüre aufgehebelt, Uhr und Notebook im Wert von € 1400,–

19.02.2016 zwischen 17:00 und 23:30 Uhr: Kellerfenster aufgehebelt, Geld und Schmuck im wert von ca. € 1200 ,–

zwischen 19.02. und 21.02.2016: Eichstätt, Richard-Strauß-Str. Terrassenfenster aufgehebelt, Schmuck und Fotoapparate im Wert von € 2500,–