12 Millionen Euro aus europäischem Landwirtschaftsfond: Scheyern, Freystadt und Berching können Entwicklungsprojekte starten

München (intv) Geldsegen für Ortsteile aus der Region. 39 Bayerische Orte dürfen sich über eine Förderung ihrer Dorferneuerungs- und Infrastrukturprojekte freuen. Aus dem intv-Sendegebiet sind drei Ortsteile begünstigt. Zwei davon im Landreis Neumarkt: Thann in Berching bekommt knapp 60.000 und Schmellnricht in Freystadt fast 300.000 Euro. Euernbach in Scheyern im Landkreis Pfaffenhofen wird mit rund 470.000 Euro aus dem europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung ländlichen Raums bedacht. Mit den Fördergeldern können beispielsweise Straßen, Fußwege, und Plätze erneuert, oder Dorfgemeinschaftshäuser errichtet werden. Das Bayerische Landwirtschaftsministerium überreicht jährlich insgesamt rund 12 Millionen Euro an ausgewählte Ortsteile des Freistaates.