110 Jahre Ingolstädter SPD

Ingolstadt (intv) Am 28. Juni 1903 hat sich die Ingolstädter SPD gegründet. Aus diesem Anlass haben die Schanzer Genossen ein Transparent am Josef-Strobl-Haus anbringen lassen. Es war laut Quellen ein Bilderbuch-Sonntag, als sich die Ingolstädter Genossen unter dem Vorsitz des Schlossergesellen Michael Peterhansl zusammengeschlossen haben. Die Gründungsversammlung fand gegenüber des heutigen Josef-Strobl-Hauses, dem damaligen Gasthof „Zur Farbe“ statt. Anlässlich des 110-jährigen Bestehens lädt die SPD am Samstag, den 29. Juli zu einer Stadtführung mit Manfred Schuhmann ein -„Die Geschichte der Sozialdemokratie in Ingolstadt. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem SPD-Büro.