100 Jahre Verkehrsverein Neuburg

Neuburg (intv) Vor 100 Jahren ging man in Neuburg neue Wege um Besucher in die Stadt zu locken, wurde eigens ein Verkehrsverein gegründet, entstand die Idee aus Neuburg einen Kneipp-Kurort zu machen. Bis in die 1930ger Jahre kamen 1000de Besucher in die Stadt, um Wellness-Urlaub in Neuburg zu machen, dann geriet der Kneipp-Gedanke in Vergessenheit, vervielen die Aktivitäten des Verkehrsvereins in einen Dornröschenschlaf. 1951 erfolgte die Wiedergründung des Vereins, im Jahr 1976 wurde mit großem Erfolg das erste Schlossfest veranstaltet – der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Am Freitag wurde der 100. Geburtstag des Verkehrsvereins mit einem Festakt gefeiert, lies man die Geschichte des Vereins im Schloss Revue passieren.