10 Jahre Aueninstitut und internationaler Donautag in Neuburg

Neuburg (intv) Am Wochenende hatten die Neuburger halbwegs Wetterglück. Der Gaudi-Triathlon beim Donautag am Samstag fand noch bei tropischer Hitze statt – in den Abendstunden musste man beim Open Air am Ruderclub Regenschirm und Jacke auspacken. Der internationale Donautag ist eine Veranstaltung um den Fluss in den Anreinerstaaten in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken. Schon am Freitag stand ein weiteres Thema, bei dem die Donau eine wesentliche Rolle spielt, in Neuburg im Mittelpunkt. Das Aueninstitut im Schloss Grünau feierte sein 10 jähriges Bestehen. In einem Festakt mit zahlreichen Ehrengästen lies man die Geschichte dieser Forschungseinrichtung Revue passieren. Dann öffnete das Institut der katholischen Universität Eichstätt Ingolstadt seine Pforten für die Öffentlichkeit. Auf interessierte Besucher wartete ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm – auf das Team des Aueninstituts am Tag darauf der Start beim Gaudi-Triathlon.