1. Taekwon-Do-Kampfsportschule in Geisenfeld eröffnet

Geisenfeld (intv) „Fuß“, „Faust“ und „Weg“, lauten die drei koreanischen Silben Tae-Kwon-Do übersetzt. Die asiatische Kampfkunst erfreut sich als Sportart in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Auch bei uns in der Region. Neben Taekwon-Do Zentren in Ingolstadt und Pfaffenhofen haben Sandra Martin und Michael Müller nun am Wochenende eine Kampfschule in Geisenfeld aus der Taufe gehoben. Zu diesem Anlass kam sogar ein Großmeister zu Besuch. Gülabi Erkoc bestreitet den ersten Lehrgang und zahlreiche Schüler aus Garmisch, Dachau oder Pfaffenhofen demonstrieren beeindruckende Taekwon-Do-Vorführungen.

Zusammen mit Sandra Martin betreibt Müller nebenberuflich die neue Kampfsportschule. Die Taekwon-Do-Schule bringt künftig neues Leben in vorher verlassene Räume im Geisenfelder Gewerbegebiet.