1. Rittertage auf Schloss Grünau

Neuburg (intv) Konnten Besucher beim Neuburger Schlossfest im Sommer in die Zeit der Renaissance eintauchen, ging es vergangenes Wochenende zurück in die Zeit der Ritter und Burgfräuleins. Schauplatz der ersten Rittertage in Neuburg, war Ottheinrichs Jagdschloss Grünau. Im Rahmenprogramm zeigten sich wackere Recken hieb- und stichfest – edle Herren hoch zu Roß präsentierten sich sattelfest und treffsicher beim ritterlichen Turnier.

Lager voller Gruppen rund um das Schloss machten das Leben im Mittelalter wieder lebendig – Händler mit ihren Ständen boten ein buntes Allerlei zum Kauf.

Trotz des ansprechenden Ambientes und des vielfältigen Rahmenprogramms waren die Besucherzahlen  vor allem an den ersten beiden Tagen überschaubar.  Doch viele der Gruppen und Akteure würden im nächsten Jahr wiederkommen, wenn die Veranstalter wieder zu einer Neuauflage der Rittertage einladen.